Hilfe - Mein Hund geht auf die Jagd!

Alex_Navy_Hirsch2

Auch Ihr Hund muss kein Jäger sein!
 

Wenn Ihr Hund besondere Freude an Groß- und Kleinwild oder anderen 2- und 4Beinern hat und Sie das gerne ändern möchten, sind wir IHR Ansprechpartner!

Je nach Problematik arbeiten wir mit Ihnen und Ihrem Hund gemeinsam am Ort des Geschehens, also in Wald und Feld - dort wo Wild vorhanden ist oder an Radwegen, Joggerstrecken usw., wobei wir Ihnen vermitteln, wie Sie die Aufmerksamkeit Ihres Vierbeiner auf sich umlenken und das “Fremdobjekt” uninteressant wird.

Das Anti-Jagd-Training findet immer in einer Doppel-Trainingsstunde im Gelände statt, genau da, wo Ihr Hund gerne jagen geht.

Zu den Kosten geht es hier.

Darin enthalten sind Fahrkosten bis 10 km je Hin- und Rückfahrt ins Gelände.

Praxis-Logo farbig