Nasenspaß - Fährtensuchen mit dem Familienhund

 

Nasenspaß mit meinem Hund richtet sich an Hundehalter jeden Alters, die neben den normalen Spaziergängen ein bisschen Abwechslung mit Ihrem Hund erleben möchten, ohne einem Verein beizutreten oder ein Dauer-Abo in einer Hundeschule abschließen zu müssen. Dabei ist es egal, wie groß oder klein Ihr Hund ist oder ob er einer speziellen Rasse angehört.

Lediglich diese Voraussetzungen muss Ihr Hund mitbringen:

  • Ihr Hund ist grundsätzlich sozialverträglich
  • Ihr Hund besitzt ein normales Maß an Grundgehorsam

 

Nasenarbeit fördert die Konzentration sowie die Ausdauer Ihres Hundes und festigt gleichzeitig die Mensch-Hund-Beziehung.

20180916_Fährte1

Suchfeld

Wer auf Theorie verzichten und direkt ohne weitere Teams loslegen möchte kann als Anfänger lernen

  • Suchfelder (Übungsquadrate, Fährtenkreise, Übungsdreiecke) zu legen,
  • nach fleißigem Üben Fährtenabgänge und verschiedene Fährtenformen mit Richtungsänderungen usw. zu legen, später mit Gegenständen zum Auffinden und Anzeigen,
  • den Hund auf die Fährte anzusetzen und das Suchverhalten zu fördern,
  • den Hund ruhig zu Führen und ihn beim Suchen zu unterstützen
20180916_Fährte2

Leckerchen in jedem Schritt

Das praktische bei dieser Art der Fährtensuche – Sie benötigen keine weitere Person wie beim Mantrailing – nur Sie und Ihr Hund als Team!

Ihre persönliche Ausstattung sollte aus festem Schuhwerk bestehen, für den Hund werden Leckerchen (Hundewurst, Fleischwurst, Trockenfutter) benötigt, am Anfang mehr (viel), später weniger, als Motivation  und Lernunterstützung, benötigt. Ebenfalls mitbringen müssen Sie eine Leine, die zu Beginn der Übungen nicht länger als 3 m sein sollte. Auch ein Spielzeug für den Abschluss sollte nicht fehlen.

Zeitfaktor:

Pro Übungseinheit müssen Sie zu Beginn 1,5 Stunden einplanen, in fortgeschrittener Übungsstufe bis zu 3 Stunden, weil die Fährten länger werden und auch eine gewisse Liegezeit benötigt wird, bis der Hund an den eigentlichen Abgang geführt wird.

 

Mehr zu den Kosten erfahren Sie hier.

Darin enthalten sind Fahrkosten bis 10 km je Hin- und Rückfahrt ins Gelände.

Praxis-Logo farbig