PraxisLogo Vielseitigkeitssport

Als älteste aller Hundesportarten, die ursprünglich einheitliche Eigenschaften beim Deutschen Schäferhund fördern und ein damit gesetztes Zuchtziel verfolgen sollte, hat sich der Vielseitigkeitssport bei den meisten Gebrauchshunderassen durchgesetzt. Es ist die Sportart, die den Hunden am meisten abverlangt, auch deshalb, weil sie den Trieben und Veranlagungen der Hunde in ihrer Ursprünglichkeit sehr nahe kommt.

Der Vielseitigkeitssport ist harmloser als sein Ruf, denn die Hunde werden nicht, wie häufig behauptet scharf gemacht. Im Gegenteil, eine große Portion Gehorsam und Disziplin bestimmen den Ablauf dieser Sportart, die in drei Elemente/Abteilungen (lt. IPO/internationaler Prüfungsordnung) eingeteilt ist:

Kosten:

Sporthundeausbildung Mensch-Hund-Team

IPO I oder II  ohne UO & F

 wöchentl. 2 xTraining, Dauer ca. 3 Monate*

Pauschal

€ 190,00

 

IPO I oder II  mit UO & F

 wöchentl. 2 x Training, Dauer ca. 3 Monate*

Pauschal

€ 350,00

 

IPO I + II mit UO & F   

wöchentl. 2 x Training, Dauer ca. 6 Monate*

Pauschal

650,00

 

IPO III ohne UO & F       

 wöchentl. 2 x Training., Dauer ca. 3 Monate*

Pauschal

280,00

 

 

 

IPO III mit UO & F             

wöchentl. 2 xTraining, Dauer ca. 4 Monate*

Pauschal

690,00

 

 

 

Fährtenausbildung zu IPO I,II oder III

 

250,00 – 400,00*

 

 

 

Ausbildung zum Fährtenhund

 

250,00 - 900,00*

 

 

 

ZTP-Training

nur für Dobermänner

Trainingseinheit

59,00

 

*je nach Ausbildungsstand und Veranlagung

Sporthundeausbildung für Leistungs- und Zuchthunde,

Intensivausbildung für Leistungs- und Zuchthunde. Der Hund wird von uns geführt

IPO I

Dauer ca. 4 Monate*

Pauschal

€ 1200,00

 

BH + IPO I

Dauer ca. 6 Monate*

Pauschal

€ 1600,00

 

IPO II

Dauer ca. 3 - 4 Monate*

 

€ 450,00 - 1.500,00*

 

BH  + IPO I + IPO III       

 Dauer ca. 7 - 8 Monate*

Pauschal

2000,00

 

 

 

IPO III             

Dauer ca. 3 - 4 Monate*

 

€ 800,00 - 2.500,00*

 

 

 

ZTP-Training

nur für Dobermänner; ca. 5 - 6 Trainingseinheiten

Pauschal

€ 400,00

 

*je nach Ausbildungsstand und Veranlagung

Der Hund kann für die Dauer der Ausbildung in unsere Obhut gegeben, von uns trainiert und über die Prüfung geführt werden. Zusatzkosten (Futter, Prüfungsgebühr, Fahrtkosten bei Auswärtsprüfungen, evtl. Tierarzt usw.) werden zusätzlich in Rechnung gestellt