Zuchtspecials

Jedes Tier hat ein Recht darauf, sich von Anfang an gesund und normal entwickeln zu können. Damit dies auch gewährleistet ist, hängt eine große Verantwortung und umfangreiche Arbeit am Züchter.

Neben dem ästhetisch ansprechenden Erscheinungsbild, der Brauchbarkeit und einem gewissen Talent zum zugedachten Nutzungszweck spielen heute Gesundheit und Langlebigkeit die Hauptrolle bei der Rassehundezucht, denn die Züchtungen sind an einem Punkt angekommen, an dem aktives Handeln angebracht ist.

Die Gründe sollten jedem Züchter bekannt sein, die Folgen ebenso. Nun heißt es handeln, um eine Verbesserung der aktuellen Lage herbeizuführen.

Die Liste der Rassehunde ist lang, die inzwischen gefestigten Rasseerkrankungen  treten immer häufiger in Erscheinung.

Wir möchten an dieser Stelle nicht tiefer in die Genetik einsteigen, das Thema ist so umfangreich, dass es hier den Rahmen sprengen würde. Auch sollten Züchter mit Genetik vertraut sein.

Lieber konzentrieren wir uns auf die Möglichkeiten, dem depressiven Geschehen entgegenzutreten.

Damit in der Zukunft gesunde Nachkommen geboren werden, bieten wir in unserer Praxis verschiedene Möglichkeiten an, mit der Sie Ihre Zucht positiv beeinflussen können.

Von der geprüften Zuchttauglichkeit und Zuchtzulassung durch den jeweiligen Verband, den optischen und leistungsorientieren Anlageeigenschaften und dem Inzuchtwert abgesehen, können verschiedene Naturheilverfahren eine GESUNDE ZUCHT unterstützen:

  • Erbkrankheiten mindern oder sogar auszuschalten mit der Eugenischen Kur
  • den Gesundheitsstatus von Hündin und Rüde mittels Ernährungsanpassung verbessern
  • den hormonellen Status der Hündin ins Gleichgewicht bringen und damit die Aufnahmebereitschaft zu erhöhen
  • den Rüden auf den Deckakt vorzubereiten, besonders Ältere
  • das Immunsystem von Hündin, Rüde und Welpen stärken
  • Pflege der säugenden Hündin und der Welpen

Erfreulicherweise arbeiten wir mit den internationalen Genetik-Instituten Feragen und Embark zusammen, die jedem engagierten Züchter mittels Diagnoseverfahren im Vorfeld helfen können, die richtige Zuchtpartnerwahl zu treffen.

 

Wir für Sie mit

Zuchtberatung

  • Welche Verpaarung ist geeignet
  • Erbkrankheiten der Elterntiere erforschen für den Einsatz der Eugenischen Kur (weiter hier)
  • Beratung zur Erbfehlerdiagnostik (Möglichkeiten von Laboruntersuchungen auf rassetypische Erbkrankheiten)
  • Zuchtvorbereitungen

Zuchtunterstützung

  • Probenentnahme (Speichel o. Blut) zur genetischen Diagnostik, Übergabe ans Labor und gemeinsame Auswertung des Ergebnisses weitere Infos hier
  • Eugenische Kur für gesunde Nachkommen
  • Trächtigkeitsunterstützung mittels Naturheilkunde
  • Geburtsunterstützung mittels Naturheilkunde

Zwingerbetreuung

  • Pflege der säugenden Hündin und der Welpen mit naturheilkundlichen Verfahren
  • Fachkundige Unterstützung bei der Welpenaufzucht und Sozialisierung

Chippen der Welpen (mehr dazu hier)

cwurfpraxis

C-Wurf "von Valinor"  * 24.06.2006
Gina v.d. Zonserheide mit ihren Welpen Carlo, Carlito, Cidious, Cleo, Chilly, Cheyenne

Praxis-Logo farbig